Skip to content Skip to footer

Schön, dass du hier bist. Ich bin Sandra Schultes.

Ich helfe Frauen* bei beruflichen Herausforderungen und unterstütze sie in ihrer Weiterentwicklung. 

Auf ihrer Suche nach mehr Zufriedenheit.

Nach Authentizität. Nach etwas Stimmigen.

Nach ihrer Definition von Erfolg. 

Nach ihrem Maß an Gesundheit. Nach Balance. 

Um bei sich anzukommen. 

Um weiterzukommen.

Wer bin ich heute? Was macht mich aus?

Wertschätzende Business Coachin & Organisationsentwicklerin

  • Selbstständige Coachin seit 2023
  • Sozial orientierte und systemisch denkende Organisationsentwicklerin & Betriebswirtin
  • In Ausbildung zur Psychotherapeutin am Institut für personzentrierte Studien (humanistische Ausrichtung)
  • Vielseitig, purpose-driven, begeisterungsfähig, empathisch, hohe Eigenverantwortung, Hand-on Mentalität, vernetztes Denken
  • Neugierige Weltreisende und Feministin

Was war mein bisheriger Weg?

Unternehmensberaterin & (IT-)Projektleiterin

  • Verantwortlich für transregionale, markenübergreifende Transformations- & Digitalisierungsprojekte (exemplarisch)

    • IT-Projektleiterin für den Aufbau der Onlineberatung für die Sozialberatung
    • IT-Projektleiterin für den Aufbau eines geschäftskritischen CO2-Berechnungssystems zur Erfüllung einer EU-Verordnung
    • Projektmanagerin für die Zusammenlegung eines geschäftskritischen IT-Services über vier Marken hinweg
    • Projektmanagerin einer Qualitätsoffensive für In-Car-Systeme
    • Markteintrittsstrategien im Bereich Fahrzeugneuentwicklung
  • 10+ Jahre Arbeitserfahrung

  • Internationale Arbeitserfahrung (DACH, Europa, Nordamerika)
  • Eine (Sinn-)Suchende
  • Eine stetig Lernende 

Das Netzwerk The Sorority hat über mich berichtet

In dem Beitrag erfährst du mehr zu meinem Geworden-Sein und meinem Blick auf die Welt, etwa…

  • was ich meinem jüngeren Ich für den Berufseinstieg mit auf den Weg geben würde
  • was ich mir von der Coaching-Branche wünsche
  • wie gelebter Feminismus für mich aussieht

Was solltest du über mich wissen?

Vielleicht hört sich das komisch an, aber ich liebe es, wenn andere Menschen zufrieden und erfolgreich sind. Und ich bin überzeugt, dass ich meinen Teil dazu leisten kann.

Ich bringe meine wirtschaftlich-unternehmerische Bildung, Methodenkompetenz wie auch langjährige Beratungserfahrung, eine rasche Auffassungsgabe und vernetztes Denken in jede Coaching-Einheit, jedes Webinar oder Training ein. Durch meine intensive Ausbildung zur Psychotherapeutin greife ich außerdem auf fundiertes psychologisches Wissen zurück. Zudem bin ich auf meine eigene Art authentisch und schaffe durch eine wertschätzend-empathische Haltung einen Rahmen, in dem du dich gut aufgehoben und sicher fühlen kannst. 

Weil ich sehe, dass so viele Menschen beruflich unzufrieden sind. Dass das soziale Arbeitsumfeld nicht passt, Kommunikation schwierig ist, dass Konflikte enorm belasten. Dass die Menschen nicht am richtigen Platz sind – nicht das machen, wofür sie hier sind und was ihnen entspricht. Dass der Job nicht zu ihren persönlichen Werten und Prioritäten passt. Dass sich Beruf, Familie und das restliche Leben nicht gleichzeitig ausgehen. Dass Arbeitsbedingungen auslaugen, überfordern und krank machen. Dass Burnout als Schwäche der Einzelnen interpretiert wird und nicht als Mitverantwortung der zuständigen Führungskraft und Organisation. Vieles darf anders werden, besser!

Weil ich es kenne, nicht am richtigen Platz zu sein. Weil ich es kenne, überfordert und müde zu sein. Weil ich es kenne, die Verbindung zu mir verloren zu haben, lost zu sein und keinen Plan B zu haben.

Weil ich es kenne, mehr zu wollen. Weil ich Sinn und berufliche Erfüllung brauche. Weil es mir wichtig ist, einen Beitrag zu etwas Größerem zu leisten. Weil ich es liebe, für eine Sache – und die Menschen – zu brennen.

Durch Trial & Error wie auch die richtigen Menschen habe ich mein Warum gefunden – als Begleiterin von Frauen am Weg zu sich selbst. Zurück in die Authentizität, in die Freude, in den Erfolg.

  1. Persönlichkeitsentwicklung & lebenslanges Lernen
  2. Purpose/Sinn & Selbstverwirklichung
  3. Frauen* & Diversity
  4. Psychische Gesundheit, Resilienz & Burnoutprävention
  5. Spiritualität, Meditation und Reiki

Warum? Weil diese Themen in meinem Leben von großer Bedeutung waren und noch immer sind.

Ganzheitlichkeit, Authentizität, Individualität und ein wertschätzendes Miteinander.

Bei mir stehen immer der Mensch und seine Potenziale im Mittelpunkt und dennoch sind wir stets in soziale Systeme wie Teams, Organisationen, Familien oder andere Beziehungen eingebettet, die im Coachingprozess zu berücksichtigen sind.

Ich habe vieles gesehen, erlebt und gelernt – beruflich und privat. In Aus- & Weiterbildungen oder etwa auf Reisen.

Das hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Meine Erfahrungen, mein Wissen und meine erworbene Methodenkompetenz lasse ich nun in meine Arbeit einfließen. 

Ich liebe es, jeden Tag dazuzulernen und mich kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Sei es durch inspirierende Gespräche, durch Vorträge und Konferenzen, durch Weiterbildung, Seminare und Online-Kurse oder Coaching und Supervision.

Und damit meine ich nicht nur Deutsch und Englisch.

In den letzten 10+ Jahren war ich in der Privatwirtschaft, viele Jahre im Consulting, im IT- und Automotive-Bereich, tätig. Ebenso kenne ich die Sozialwirtschaft, den NGO-Bereich und den öffentlichen Sektor.

Ich fühle mich im Konzern genauso wohl wie in KMU und der Gründer*innenszene

In der IT wie auch im Fachbereich.

National und international (vorwiegend DACH & Europa). 

Bist du bereit, einen neuen Weg einzuschlagen?

Bist du bereit, in deine Zukunft zu investieren?

Bist du bereit, dein Team weiterzuentwickeln?

Wenn sich das für dich gut anhört, buche dir gerne ein unverbindliches, kostenloses Erstgespräch zur Klärung deines Anliegens. 

In diesem Rahmen besprechen wir, was dich beschäftigt und was anders werden soll. Wir prüfen gemeinsam, ob und wie wir zukünftig zusammenarbeiten wollen. 

Dauer? 30 min
Wo? Online mit Microsoft Teams