Skip to content Skip to footer

Orientierung & Selbstverwirklichung

Weißt du, warum du morgens aufstehst, zur Arbeit pilgerst oder im Home Office das Notebook aufklappst? Weißt du, warum du abends ins Bett gehst und am nächsten Tag das Ganze von Vorne beginnst? Hast du eine konkrete Vorstellung von der Richtung, in die sich dein Privat- und Berufsleben entwickeln sollen?

Wenn du das mit einem beherzten Ja beantworten kannst: Wunderbar, gratuliere! Ich freue mich für dich. Vielleicht bist du aber nicht ganz zufällig auf dieser Seite gelandet. Denn manchmal beginnt die eigene Reise eher mit einem „Ich bin unzufrieden, so wie es gerade ist. Aber ich habe keine Ahnung, was ich stattdessen möchte oder wo es noch für mich hingehen kann.“ Wir alle kennen das Gefühl, dass irgendetwas fehlt, fühlen uns manchmal verloren und planlos. 

Wozu brauchen wir ein Warum?

Stell dir Folgendes vor: Zwei Papierhersteller bewerben sich um denselben Auftrag. Der Pitch der ersten Firma beginnt mit einer gut aufbereiteten Beschreibung des Preis-Leistungs-Verhältnisses. Die Vertreter*innen des zweiten Unternehmens beginnen allerdings mit der Vorstellung ihres Warums: Sie wollen Menschen auf ihrem Papier die Möglichkeit geben, Ideen zu erarbeiten, sie zu visualisieren und sie mit anderen zu teilen. Der zweite Pitch ist ansprechender und überzeugender, weil die Kund*innen einen Einblick in die Beweggründe der Firma erhalten. Es stellt Verbindung und Nähe her. 

Oder versetze dich in die Position einer aufstrebenden Frau, die sich auf einen heiß begehrten Job bewirbt. Als sie vor den anwesenden Führungskräften im Vorstellungsgespräch erklären soll, warum gerade sie zum Unternehmen passen würde, nimmt sie Bezug auf ihr ganz persönliches Warum. Sie wolle anderen Menschen helfen, das Beste aus sich herauszuholen. Sie erhält den Job, weil ihr Warum zur Mission und den Zielen des zukünftigen Arbeitgebers passt.

Ein sinnvolles Leben ist ein Leben mit Sinn.

Robert Burns

Finde dein Warum

Natürlich kann es herausfordernd sein, dem eigenen Warum auf die Spur zu kommen. Dafür bin ich da. Lerne dich selbst im 1:1 Purpose Coaching auf eine andere Art und Weise kennen. Finde heraus, was es für dich sein soll, was du beruflich wirklich machen willst und wie du es umsetzen kannst. Probiere dich aus, lass uns gemeinsam reflektieren und mach neue Erfahrungen. Schritt für Schritt kommst du so deinem Warum näher.

Mein Angebot: Purpose Coaching im Einzelsetting

Im 12-wöchigen Programm Finde dein Warum biete ich dir den Rahmen, um deinen Lebenszweck, deinen Purpose, dein Warum zu entdecken.

Was erwartet dich beim Purpose Coaching?

Was ist das Setting?

  • Tauche in deine Motive, Träume und Potenziale ein.
  • Lass deine innere Stimme zu Wort kommen.
  • Werde dir deiner Lebensvision, deines handlungsleitenden Nordsterns, bewusst.
  • Entwickle realistische, motivierende Ziele, die dir bestmöglich entsprechen.
  • Komme in die Umsetzung und setze erste Schritte – etwa zur Realisierung deiner Vision, deines Herzensprojekts, deiner beruflichen Neuorientierung oder Selbstständigkeit.
  • 12-wöchiges Programm mit acht individuell vereinbaren Coaching-Einheiten
  • Ich biete dir in einem 1:1-Setting einen vertraulichen, geschützten und wertschätzenden Raum.
  • Online, hybrid oder in Präsenz möglich – in meiner Praxis in 1030 Wien. So wie es am besten für dich passt

Wie kann der Coaching-Prozess für dich aussehen?

    • Standortbestimmung
    • Intuitions- und Visionsarbeit
    • Motivorientiert passende & konkrete Berufsbilder entwickeln
    • Tiefgründige Selbsterkenntnis
    • Begleitete Entscheidungsfindung
    • Einen Umgang mit Widerständen und blockierenden Glaubenssätzen finden
    • Passende Meditationen, Visualisierungen und Fragen zur Selbstreflexion bei Bedarf/Interesse
    • Die ersten konkreten Schritte in Richtung Umsetzung nehmen

Also warum nicht jetzt?

Investiere in dich, deine Zukunft und ein sinnerfülltes Leben. Ich freue mich auf dich!