Skip to content Skip to footer

Datenschutzbestimmungen

Zuletzt aktualisiert am 30.08.2023

Einführung 

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (EU-DatenschutzGrundverordnung DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website und unternehmerischen Tätigkeiten.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website www.sandraschultes.com ist:

Sandra Schultes Coaching & Consulting
Sandra Schultes, MSc (WU)
Gärtnergasse 7/16
1030 Wien, Österreich 551 3331
office@sandraschultes.com

Erhebung und Verwendung deiner Daten

Die Nutzung der Webseite ist in der Regel ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Solltest du jedoch freiwillig personenbezogene Daten eingeben, z.B. zum Zwecke der Kontaktaufnahme oder zum Abonnement eines Newsletters, werden diese Daten von mir verarbeitet und genutzt. Ich gebe deine Daten nur an Firmen weiter, die in meinem Auftrag Daten verarbeiten (z.B. den Newsletter versenden). Dabei handelt es sich ausschließlich um Unternehmen, die sich der Datenschutz-Grundverordnung unterwerfen.

Kontakt und Kommunikation

Wenn du per Formular auf der Website, E-Mail oder auf anderem Wege Kontakt mit mir aufnimmst, werden die von dir bekannt gegebenen Daten (Name, E-Mail-Adresse und optional die Telefonnummer) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für ein Jahr gespeichert. Sollte sich aus der Anfrage ein Vertrag ergeben, gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Vertragserfüllung) und Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung) der DSGVO.

Online-Termine

Terminplanung und -buchung

Für die Planung von Terminen greife ich auf die Dienste der Calendly Inc., BB&T Tower, 271 17th St NW, Atlanta, GA 30363, USA zurück. Calendly verarbeitet die von dir eingegeben Daten (Name, E-Mail-Adresse, Informationen zum gewünschten Beratungsthema und optional zur Art der Zusammenarbeit) zwecks Vereinbarung eines Beratungstermines. Diese Informationen werden an mich weitergegeben.

Calendly verarbeitet darüber hinaus Zugriffprotokolle (wie unter „Server Protokolle“ beschrieben), setzt Cookies und verwendet Google Analytics zur statistischen Erfassung der Nutzung deiner Webseite. Zweck dieser Datenverarbeitung ist die Erbringung der Dienstleistung, also der Terminbuchung, die Verbesserung des Produktes und die Erfüllung rechtlicher Vorschriften. Details zur Nutzung der Daten durch Calendly findest du hier: https://calendly.com/pages/privacy.  

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art 6 Abs 1 lit b (Vertragserfüllung) und Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Das berechtigte Interesse im Sinne der DSGVO ist hierbei die einfache und effektive Buchung von Terminen durch Interessent*innen und Kund*innen.

Ich speichere die Daten aus einer Terminbuchung bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre). Calendly speichert die Daten nur so lange, wie sie zum Erbringen der Dienstleistung oder der anderen oben genannten Zwecke zwingend erforderlich sind. Ich habe mit Calendly einen Auftragsverarbeiter-Vertrag abgeschlossen, in dem sich Calendly zur Einhaltung der von der EU-Kommission definierten Standard-Vertragsklauseln verpflichtet.

Microsoft Teams

Microsoft Teams ist eine Dienstleistung der Microsoft Ireland Operations Limited, One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18, D18 P521, Ireland. Microsoft Teams ist Teil der Cloud-Anwendung Microsoft Office 365, für welche ein Nutzer*innenkonto zu erstellen ist.

Ich verwende die Videokonferenzlösung Microsoft Teams für Online-Beratungsgespräche. Im Rahmen dieser Online-Gespräche verarbeite ich folgende personenbezogenen Daten:

  • Kommunikationsdaten (z. B. deine E-Mail-Adresse)
  • Logfiles, Protokolldaten
  • Metadaten (z. B. IP-Adresse, Zeitpunkt der Teilnahme, etc)
  • Profildaten (z. B. dein Nutzer*innenname, wenn du diesen von dir aus angibst)

Die Datenverarbeitung mit Office 365 erfolgt auf Servern in Rechenzentren in der Europäischen Union in Irland und den Niederlanden. Hierzu habe ich mit Microsoft einen Auftragsverarbeiter-Vertrag gemäß Art. 28 DS-GVO abgeschlossen. Die Datenschutzerklärung von Microsoft findest du unter: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Das berechtigte Interesse im Sinne der DSGVO ist die Durchführung von Online-Meetings zur Information über mein Unternehmensangebot und die konkrete Erbringung von Beratungsleistungen.  

Serverprotokolle

Die von deinem Browser automatisch an mich übermittelten Informationen werden auf dem Server gespeichert, von dem diese Webseite aus bereitgestellt wird. Diese Informationen werden in sogenannten Log-Dateien gespeichert. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (also die Seite, von der du auf meine Website gekommen bist)
  • IP Adresse des zugreifenden Computers
  • Uhrzeit der Anfrage

Diese Daten dienen ausschließlich der technischen Überwachung des Webservers (Auslastung, Optimierung, Fehlererkennung, Sicherheit) und sind daher unbedingt erforderlich. Sie werden nicht mit anderen Datenquellen verknüpft, sodass sie nicht einzelnen Personen zugeordnet werden können. Nach Ablauf von drei Monaten werden sie gelöscht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. f (berechtigtes Interesse) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Das berechtigte Interesse im Sinne der DSGVO besteht darin, die ordnungsgemäße und sichere Funktion der Webseite zu gewährleisten.

Verschlüsselte Übertragung

Diese Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und des Datenschutzes eine SSL-Verschlüsselung, die verhindert, dass Dritte die von dir eingegebenen Daten auf dem Übertragungsweg abfangen und lesen können. Du erkennst die aktive Verschlüsselung an dem Vorhängeschloss oder ähnlichen Symbolen in der Adresszeile deines Browsers.

Cookies

Meine Website verwendet so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Ich nutzen Cookies dazu, um mein Angebot nutzer*innenfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löscht. Sie ermöglichen es mir, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn du das nicht wünscht, so kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und du dies nur im Einzelfall erlaubst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität meiner Website eingeschränkt sein.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung nicht erforderlicher Cookies ergibt sich aus Artikel 6 Absatz 1 lit. f (berechtigtes Interesse) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Das berechtigte Interesse gemäß der DSGVO sind die ordnungsgemäße und sichere Funktion der Webseite sowie die Optimierung meines Angebots.

Web-Analyse

Google Analytics

Meine Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes „Google Analytics“. Anbieter ist Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Websitenutzung ihrer Benutzer*innen ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Google-Server übertragen und dort gespeichert.

Du kannst die Erfassung durch Google Analytics durch eine der folgenden Methoden verhindern:

  • Indem du deinen Browser so einrichtest, dass keine Cookies gespeichert werden.
  • Indem du das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
  • Indem du auf folgenden Link klickst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Dadurch wird ein Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung deiner Daten bei einem Besuch meiner Webseite verhindert.
  • Ich haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, in dem Google die Einhaltung der EU Datenschutz-Grundverordnung DSGVO zusichert.

Außerdem ist Google unter dem US-EU Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert. Die Google Nutzungsbedingungen und weitere Informationen zum Datenschutz findest du unter folgenden Links: https://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Mein Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung meines Angebotes und Webauftritts.

Weitere Google Dienste

Google Fonts

Ich verwende auf meiner Webseite Schriftarten (Fonts) der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn du dir meine Webseite ansiehst, lädt dein Browser diese Schriftarten von Google herunter.

Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Anmeldung und es werden keine Cookies an Google gesendet. Solltest du bei Google angemeldet sein, wenn du meine Webseite besuchst, werden deine Google-Kontodaten nicht an Google übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung der entsprechenden Fonts und speichert diese Daten sicher.

Details dazu findest du unter https://developers.google.com/fonts/faq. Bitte beachte auch die Google Datenschutzerklärung auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/, wo du weitere Informationen zu den verarbeiteten Daten findest.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Das berechtigte Interesse im Sinne der DSGVO ist die ansprechende Gestaltung der Webseite.

Google reCaptcha

Ich verwende den Dienst „Google reCaptcha“ des Anbieters Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, um die Webseite vor Spam und Missbrauch zu schützen. Dazu werden Daten an Google übertragen, die es ermöglichen zwischen Menschen und Robotern zu unterscheiden. In den meisten Fällen geschieht dies, ohne dass ein Mensch dazu Fragen beantworten oder Bilder erkennen muss.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Mein Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist der Schutz meiner Webseite vor Spam und Missbrauch.

Google Maps

Ich verwende auf meiner Webseite mit deiner Zustimmung Google Maps, eine Straßenkarte von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dadurch kann ich dir meinen Standort anzeigen und dir die Möglichkeit geben, eine Route zu meiner Praxis zu berechnen.

Wenn du auf die Karte klickst und somit deine Zustimmung signalisierst, werden deine IP-Adresse, der betrachtete Ort, deine geographische Position und möglicherweise andere Daten an Google in die USA übertragen. Wenn du eine Route berechnen lässt, wird auch der von dir eingegebene Startpunkt übermittelt. Zudem wird ein Cookie gesetzt, mit dem Google dich wiedererkennen kann.

Bitte beachte auch die Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/, wo du weitere Informationen zu den verarbeiteten Daten findest. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. a (Einwilligung) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Social Media

LinkedIn

Ich betreibe zwei LinkedIn-Seiten, die unter https://www.linkedin.com/in/sandra-schultes-coaching/ und https://www.linkedin.com/company/sandra-schultes-coaching-consulting/ abgerufen werden können. Dabei handelt es sich um einen Dienst des Unternehmens LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland.

Ich weise darauf hin, dass mithilfe der Funktion „LinkedIn Analytics“, die mir LinkedIn als nicht abdingbaren Teil des Benutzungsverhältnisses kostenfrei zur Verfügung stellt, anonymisierte statistische Daten der Nutzer*innen dieser Seiten an mich übermittelt werden. Diese Daten werden mithilfe von Cookies gesammelt, die jeweils einen eindeutigen Benutzercode enthalten, der für zwei Jahre aktiv ist und den LinkedIn auf der Festplatte Ihres Computers oder einem anderen Datenträger der Besucher der LinkedIn-Seite speichert. Der Benutzercode, der mit deinen LinkedIn Anmeldungsdaten verknüpft werden kann, wird beim Aufrufen der LinkedIn-Seite erhoben und verarbeitet. Für Betreiber*innen einer LinkedIn-Seite besteht keine Möglichkeit, diese Funktion zu deaktivieren bzw. die genannte Verarbeitung der Daten zu unterbinden. Nähere Informationen zu LinkedIn Analytics stellt LinkedIn hier zur Verfügung: https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/a547077/linkedin-page-analytics?lang=de.

LinkedIn stimmt zu, in diesem Zusammenhang die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung der Analytics-Daten zu übernehmen und sämtliche Pflichten aus der DSGVO in Hinsicht auf diese Daten zu erfüllen. LinkedIn sichert insbesondere zu, alleinige Verantwortung für in diesem Rahmen verarbeitete personenbezogene Daten zu übernehmen und alle diesbezüglichen Auskunftspflichten zu erfüllen.

Die von LinkedIn an mich im Zusammenhang mit der Nutzung der LinkedIn-Seite übermittelten Daten sind anonymisiert, sodass für mich keine Rückschlüsse auf die Identität der einzelnen Nutzer*innen möglich sind. Es ist jedoch möglich, in einer statistischen Auswertung demografische Daten über die Nutzenden (u.a. Tendenzen in den Bereichen Alter, Geschlecht, Beziehungsstatus und berufliche Situation), Informationen über den Lebensstil und die Interessen der Nutzer (einschließlich Informationen über die Käufe und das Online-Kaufverhalten der Besuchenden meiner Seiten sowie über die Kategorien von Waren oder Dienstleistungen, die sie am meisten interessieren) und geografische Daten auszuwerten.

Diese Daten werden von mir lediglich zur eigenen Auswertung der Reichweite meiner LinkedIn-Seiten verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigte Interessen) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Das berechtigte Interesse im Sinne der DSGVO ist hierbei die Identifikation von Zielgruppen, die sich für die auf meinen Seiten enthaltenen Inhalte interessieren.

Instagram

Ich betreibe eine Instagram-Seite, welche unter https://www.instagram.com/businesscoach_sandraschultes/ aufgerufen werden kann. Dabei handelt es sich um einen Dienst des Unternehmens Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Ich weise darauf hin, dass mithilfe der Funktion „Instagram-Insights“, die mir Meta als nicht abdingbaren Teil des Benutzungsverhältnisses kostenfrei zur Verfügung stellt, anonymisierte statistische Daten der Seitennutzer*innen an mich übermittelt werden. Diese Daten werden mithilfe von Cookies gesammelt, die jeweils einen eindeutigen Benutzercode enthalten, der für zwei Jahre aktiv ist und den Instagram auf der Festplatte deines Computers oder einem anderen Datenträger der Seitenbesucher*innen speichert. Der Benutzercode, der mit deinen Instagram-Anmeldedaten verknüpft werden kann, wird beim Aufrufen der Seite erhoben und verarbeitet. Für die Betreiberin einer Instagram-Seite besteht keine Möglichkeit, diese Funktion zu deaktivieren bzw. die genannte zu unterbinden. Nähere Informationen zu Instagram-Insights stellt Meta hier zur Verfügung: https://www.facebook.com/business/help/441651653251838?id=419087378825961.

Meta stimmt zu, in diesem Zusammenhang die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung der Insights-Daten zu übernehmen und sämtliche Pflichten aus der DSGVO in Hinsicht auf diese Daten zu erfüllen. Meta sichert zu, die alleinige Verantwortung für die in diesem Rahmen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu übernehmen und alle diesbezüglichen Auskunftspflichten zu erfüllen.

Die von Meta an mich im Zusammenhang mit der Nutzung der Instagram-Seite übermittelten Daten sind anonymisiert, sodass für mich keine Rückschlüsse über die Identität der einzelnen Nutzer*innen möglich sind. Es ist jedoch möglich, in einer statistischen Auswertung demografische Nutzer*innendaten (u.a. Tendenzen in den Bereichen Alter, Geschlecht, Beziehungsstatus und berufliche Situation), Informationen über den Lebensstil und die Interessen der Nutzer (einschließlich Informationen über die Käufe und das Online-Kaufverhalten der Besucher seiner Seite sowie über die Kategorien von Waren oder Dienstleistungen, die sie am meisten interessieren) und geografische Daten auszuwerten.

Diese Daten werden von mir lediglich zur Auswertung der Reichweite meiner Instagram-Seite verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Das berechtigte Interesse im Sinne der DSGVO ist hierbei die Identifikation von Zielgruppen, die sich für die auf meiner Seite enthaltenen Inhalte interessieren.

Deine Rechte

Du hast das Recht, Auskunft über die bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und eine Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Darüber hinaus kannst du der Verarbeitung deiner Daten widersprechen und das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Bitte kontaktiere mich dazu unter office@sandraschultes.com.

Wenn du der Meinung bist, dass die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgesetze verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche in anderer Weise verletzt worden sind, hast du das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand vom 30.08.2023. Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu aktualisieren oder zu ändern. Die jeweils aktuelle Version findest du auf meiner Website.

Bei weiteren Fragen oder datenschutzbezogenen Anliegen kannst du dich jederzeit an mich wenden. So kannst du mich erreichen:

Sandra Schultes Coaching & Consulting
Sandra Schultes, MSc (WU)
Gärtnergasse 6/17
1030 Wien, Österreich
Tel.: +43 670 551 3331
E-Mail: office@sandraschultes.com